Mitglied werden

Die FGV hat aktive und passive Mitglieder. Die aktive Mitgliedschaft setzt die Pacht eines Gartens voraus, die Passivmitgliedschaft ist primär für frühere Pächter gedacht, die weiterhin Kontakt mit unserem Verein behalten möchten. So sind Passivmitglieder berechtigt, das Angebot in unserem Clubrestaurant zu nutzen. Auch die Boullespieler sind Passivmitglieder.

Die Aktivmitgliedschaft setzt voraus, dass man vom Verein eine der 119 Parzellen in Pacht übernimmt. Die Bauten, wie das Gartenhaus oder Werkzeugschopf, werden im Normalfall vom Vorbesitzer übernommen und gehen nach Entrichtung der Kaufsumme ins Eigentum des Pächters über. Der Pachtzins für den Garten wird jährlich, im Anschluss an die Generalversammlung, in Rechnung gestellt.

Wenn Sie interessiert sind unserem Verein beizutreten, laden wir Sie herzlich ein, mit unserem Präsidenten oder seinem Stellvertreter - dem Vice-Präsidenten - Kontakt aufzunehmen.

     
 
 
 Copyright © 2005 FGV Lettenmatt